Das Dieselfantasy Rollenspiel

Update: Oktober 2017

7. Oktober 2017

Es gibt wieder Neuigkeiten!

1. Logo Aktualisierung
Es ist eine Kleinigkeit, aber wir haben diverse Logo-Designs und Schriftarten minimal überarbeitet. Schatten wurden entfernt oder hinzugefügt, kleine Glanzeffekte eingebaut, das Zahnrad größenverändert etc.
Vermutlich fällt es nicht sofort ins Auge, aber Kleinvieh macht auch Mist.

2. Abenteuer-Struktur
Wir haben damit begonnen, die Struktur der Dieseldrachen-Abenteuer zu entwerfen. Zwei Dinge waren dabei zuerst zu beschließen: was soll ein Abenteuer dem Spielleiter bieten und wie soll es inhaltlich aufgebaut sein? Wir haben uns entschieden zugunsten der schnellen Lesbarkeit am Spieltisch statt der verschnörkelten Illustrationen lieber klare Tabellen und Schriften zu verwenden. Wo es notwendig war haben wir also den bisher verwendeten Papier-Look zugunsten einer gut lesbaren Info-Box weggelassen. Ein kleiner Gegner in einem Dieseldrachen-Abenteuer sieht beispielsweise so aus:

Gegner

Ganz schön wenig Info, was? Wir haben uns absichtlich dafür entschieden kleine Gegner übersichtlich zu gestalten. Für den Spielleiter bedeutet das weitaus weniger Verwaltungsaufwand und er kann sich mehr auf den Kampf konzentrieren. Größere, wichtigere Gegner erhalten weitaus mehr Informationen, wie z.B. Fähigkeiten oder einen kurzen Infotext mit Beschreibungen oder Geheimnissen.

Die schlichte Infobox ist ein bewusster Stilbruch mit etwa den verschnörkelten Tabellen im Kleidungskapitel (siehe Update Mai) denn was bringt es dem Spielleiter wenn sein Abenteuer toll aussieht aber alle Infos total schwierig zu finden sind?

Aus demselben Grund werden wir die Kapitel sehr knapp halten. Auf diese Weise hat der Spielleiter die Möglichkeit schnell Dinge nachzulesen, die ihm während des Abenteuers entfallen sind. Die Zugänglichkeit für den Spielleiter direkt am Spieltisch ist uns für die Dieseldrachen-Abenteuer sehr wichtig. Wir wollen nicht, dass Sie als Spielleiter sich ewig vorbereiten müssen. Im besten Fall reicht einmal durchlesen und sie können loslegen! Wir möchten Ihnen dafür alles notwendige an die Hand geben.

Wir arbeiten daher an einer Strukturierung von Abenteuern, die Spielleitern sämtliche Freiheiten lässt und ihnen dennoch die anstrengende Fleißarbeit und Recherche abnimmt, die mit einem Abenteuer verbunden ist. Ein Dieseldrachen-Abenteuer soll ihnen ein kleiner Helfer sein: ein Sammelsurium an Zufallstabellen, optionalen Vorlesetexten, Landkarten und spannenden Multiple-Choice-Abschnitten.

Letztere sind gerade unser wichtigster Fokus: wir wollen möglichst viele Freiheiten in unseren Abenteuern bieten und achten daher darauf, dass die Entscheidungen der Spielercharaktere den Verlauf des Abenteuers wirklich verändern. Das bedeutet auch, dass manche Handlungsstränge von den Spielern auch ordentlich vergeigt werden können! Sie als Spielleiter können sich dann ganz nach ihrem Empfinden enger an den linearen Ablauf halten oder mehr im Sandkasten-Stil nur die Elemente des Abenteuers herauspicken, die ihnen gefallen.
Kaufbare Abenteuer sollen wieder einen Nutzen haben und ihnen als Spielleiter ordentlich Vorbereitungsarbeit abnehmen.

3. Zwei Abenteuer in der Mache
Natürlich lassen sich Abenteuerstrukturen nur entwickeln, wenn man auch ein dazugehöriges Abenteuer hat. Wir haben gleich zwei parallel in der Mache. Wir wollen noch nicht zu viel verraten, zumal sich auch in so einem frühen Stadium immer viel ändert, aber die Arbeitstitel für die Abenteuer sind „Im Angesicht des Todes“ und „Pharaonengrab“. So viel sei verraten: es handelt sich um einen mystierösen Krimi mit dunklem Geheimnis und eine fantastische Schatzsuche inmitten von Mumien und Pyramiden.

4. Testen, Testen, Testen
Momentan nimmt die Gestaltung dieser Abenteuer sehr, sehr viel Zeit in Anspruch. Damit sich das lohnt, wurden zwei neue Testgruppen, um beide Abenteuer zu testen.
Wir hoffen auf diese Weise schneller Feedback zur Abenteuerstruktur zu erhalten – und auf diese Weise können wir auch die Regeln für Fahrzeuge und Flugzeuge in der Praxis testen, zu denen momentan ein ungefährer Entwurf besteht. Die Spieler der zwei Testrunden haben mittlerweile mehrere Charaktere schon eigenständig mithilfe des Regelwerks erstellt. Das Kapitel Charaktererstellung mitsamt seinen Überarbeitungen gilt damit als erfolgreich getestet und abgeschlossen.
Eine dritte Runde, die bereits ein Abenteuer erfolgreich bestritten hat, beginnt das nächste Kapitel ebenfalls mit neuen Charakteren. Unter ihnen befinden sich zwei magische Charaktere, die hoffentlich dem Magiesystem auf den Zahn fühlen werden. Der Spielleiter hat zähneknirschend zugegeben, dass ihm das Magiesystem noch nicht ganz geheuer ist und so sind wir gespannt, ob sich seine Sorgen bestätigen (und wir nochmal ran müssen!) oder ob sich das Ganze als zugänglicher herausstellt, als erwartet.
Besonders freut uns eine vierte Mini-Proberunde, die gänzlich außerhalb unserer Fittiche stattfindet. Es wird ein One-Shot für die Freunde einer unserer Spieler, der sich selbst daran wagt, Dieseldrachen zu leiten. Wir sind gespannt welches Feedback wir zurückerhalten, besonders aus Spielleiterperspektive!

5. Korrekturlesen… so spannend…
Mit dem allmählichen Abschließen der Kapitel geht auch ein langwieriges Korrekturlesen einher. Abschnitte werden glattgebügelt und Formulierungen eindeutiger gemacht. Es ist wirklich nicht die spannendste Aufgabe und wir schieben das auch noch schön vor uns her. Leider entwickeln sich aus dem Korrekturlesen keine spannenden Updates – und so bleibt dieser Abschnitt recht kurz, obwohl er vielleicht einer der am zeitaufwändigsten ist.

6. Beispielcharakter
Damit wir auch dieses Mal nicht ohne Appetithäppchen enden, haben wir uns entschlossen einen Beispielcharakter hochzuladen. Auf der Homepage im Bereich Das Charakterblatt finden Sie ab sofort ein ausgefülltes Heldendokument von Zwergenpilot Karlo.

UpdateOktober2017

So oder so ähnlich könnte auch Ihr Charakter in der Welt von Dieseldrachen aussehen! Viel Spaß damit.

 

 

Zum Abschluss noch, wie immer, die aktuelle To-Do-Liste:

– Magieregeln testen
– Abenteuer schreiben und Abenteuerstruktur testen
– Korrekturen an den Kurzgeschichten und allgemeinen Texten
– Spielbeispiele
– Kurzgeschichten
– Luftkampf- und Fahrzeugregeln
– Impressum, Inhaltsverzeichnis, Index

facebooktwitterreddit

Previous Post

Next Post